Aktuelles zum Thema Nachrichten

Nach Orkan rollt der Fernverkehr wieder an

Berlin (dpa) - Nach der Zwangspause wegen des Orkans «Friederike» soll der Fernverkehr der Deutschen Bahn am Morgen wieder anrollen. In einigen Regionen sind aber weiter Einschränkungen zu erwarten. Besonders in Nordrhein-Westfalen und in Niedersachsen seien noch wichtige Strecken gesperrt, teilte d

«Shutdown» oder nicht? - Spannung in den USA steigt

Washington (dpa) - Kommt es zum «Shutdown» oder nicht? In den USA steht ein Herunterfahren von Regierung und Verwaltung aus finanziellen Gründen weiter auf Messers Schneide. Um Mitternacht läuft eine Frist ab, bis zu der von Kongress und Weißem Haus ein Kompromiss gefunden sein muss. Das Repräsentan

Juso-Chef: SPD wird nicht auseinanderbrechen

Berlin (dpa) - Trotz der verschiedenen Ansichten in der SPD über Koalitionsverhandlungen mit der Union droht der Partei nach Einschätzung von Juso-Chef Kevin Kühnert kein Auseinanderbrechen. Die Sozialdemokraten seien «nun wirklich meilenweit von der Spaltung entfernt», sagte er in der ZDF-Sendung «

Fußballfans wegen versuchten Mordes vor Gericht

Zwei Fußballfans sollen einen jungen Mann beinahe getötet haben - nur weil dieser Anhänger eines anderen Bundesligavereins ist. Die beiden 20-Jährigen stehen von heute an unter anderem wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Marburg. Die Staatsanwaltschaft wirft

Prozess um explodierte Shisha-Bar beginnt

Plädoyers gegen mutmaßliche Mehrfach-Mörderin erwartet

Neuer Frankfurter Zoodirektor wird vorgestellt

Zwei Tote bei Lastwagen-Unfall in Sachsen - Millionenschaden

Zwickau (dpa) - Bei einem schweren Lastwagen-Unfall auf der Autobahn 72 sind zwei Männer getötet worden. Ihr Lkw fuhr am Abend in der Nähe von Zwickau in Sachsen in ein Stauende. Die beiden Männer starben am Unfallort. Der Laster war auf zwei andere Lastwagen geprallt. Einer hatte acht Autos geladen

Kapstadt: Behörden begrenzen Wassernutzung drastisch

Kapstadt (dpa) – In Südafrikas Touristenmetropole Kapstadt wird die Wasserversorgung wegen andauernder Dürre nochmals drastisch reduziert. In den nächsten fünf Monaten dürften Bürger nur noch 50 Liter Trinkwasser pro Tag verbrauchen, erklärte die Stadtverwaltung. Zuletzt galt noch ein Tageslimit von

Metaller-Tarifverhandlungen werden in Magdeburg fortgesetzt

In Magdeburg gehen die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie weiter. Die Gewerkschaft IG Metall kündigte an, die Verhandlungen heute mit einer Kundgebung zu begleiten. Sie fordert für die rund 10 000 tarifgebundenen Beschäftigten im Land sechs Prozent mehr Geld. Außerdem will sie d